Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

USA stellen Polen baldiges Ende der Visumpflicht in Aussicht

USA stellen Polen baldiges Ende der Visumpflicht in Aussicht
Copyright
Reuters
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die USA haben Polen die baldige Aufhebung der Visumpflicht bei USA-Reisen in Aussicht gestellt. Das erklärte US-Vizepräsident Mike Pence, nach einem Treffen mit dem polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda in Warschau. Bis zum Ende des Monats soll eine Entscheidung getroffen werden.

"Ich bin erfreut zu sehen, dass Polen sich der Zulassung für das Programm zur Befreiung von der Visumpflicht nähert. Die Vereinigten Staaten beabsichtigen, Polen von der Visumpflicht zu befreien, sobald die Anforderungen erfüllt sind".

Für Bürger Deutschlands und zahlreicher anderer europäischer Staaten gilt dagegen schon lange keine Visumpflicht mehr bei USA-Reisen. Pence vertrat in Warschau US-Präsident Trump, der seinen Polen-Besuch wegen des Hurrikans "Dorian" kurzfristig abgesagt hatte.