Eilmeldung
This content is not available in your region

7. Dezember 1941: Gedenken an japanischen Angriff auf US-Stützpunkt Pearl Harbor

euronews_icons_loading
7. Dezember 1941: Gedenken an japanischen Angriff auf US-Stützpunkt Pearl Harbor
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Hawaii haben Angehörige der US-Streitkräfte des Angriffs auf den Stützpunkt Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 gedacht.

Am Morgen des 7. Dezember 1941 griffen mehr als 350 japanische Kampfflugzeuge den Hafen auf der Insel Oahu an, 2403 US-Amerikaner kamen ums Leben, unter anderem beim Untergang eines mit Munition beladenes Schlachtschiffes, das von Sprengkörpern getroffen worden war. Insgesamt wurden während des Überraschungsangriffs der japanischen Luftwaffe 21 amerikanische Marineschiffe versenkt und 188 Flugzeuge zerstört. Verantwortlich für die Strategie des Sturms auf Pearl Harbor war ein japanischer Admiral, der in den Vereinigten Staaten studiert hatte.

Einen Tag nach dem Angriff auf den hawaiianischen Stützpunkt der Pazifikflotte erklärten die Vereinigten Staaten Japan den Krieg und traten in den Zweiten Weltkrieg ein.