Moria, Lager der Schande, abgebrannt - Euronews am Abend 09.09.

Brand im Flüchtlingslager Moria
Brand im Flüchtlingslager Moria Copyright Petros Giannakouris/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Petros Giannakouris/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach Coronavirus-Infektionen und Bränden im Lager Moria irren mehrere tausend Geflüchtete auf Lesbos umher. Das und mehr in Euronews am Abend an diesem Mittwoch.

WERBUNG

😮 Guten Abend!

🔥 Durch einen Brand ist das Lager Moria auf Lesbos völlig zerstört worden. Schon seit Jahren galt Moria unter Helfern als "Lager der Schande" - und damit auch als Schande für Europa. 

Die Unterbringung der etwa 13.000 Geflüchteten bereitet Probleme. Doch wo sind die mit dem Coronavirus Infizierten? 

🌡 Der Pharmakonzern AstraZeneca muss einen Rückschlag hinnehmen: wegen eines Patienten mit schlimmer Nebenwirkung werden die Impfstoff-Tests vorerst eingestellt

😷 In Peru - dem Land mit einer der höchsten Covid-19-Todesraten weltweit - sollen die Menschen mit Schock-Videos zu verantwortungsvollerem Verhalten gebracht werden

🌍 Schweden meldet einen anderen Trend als die meisten Ländern in Europa. Hier sind die Zahlen. 

🏄🏽‍♀️ Statt in Quarantäne war eine positiv getestete Rettungsschwimmerin Surfen - doch am Strand wurde die junge Frau schon erwartet. 

🙈 Ein bisschen unangenehm für Emmanuel Macron: er hatte einen Hustenanfall. 

🌈 Ihnen gemütliche Stunden - tschüss!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Frontex untersucht Vorwürfe wegen Pushbacks in der Ägäis

Back to school - Lukaschenko bei Putin: Euronews am Abend am 14.09.

"Alles für Deutschland": Höcke wegen Nazi-Parole vor Gericht