Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Aus 32 mach 36: Das ist die „neue“ Champions League

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Der Champions-League-Pokal
Der Champions-League-Pokal   -   Copyright  Dave Thompson/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved

Der europäische Fußballverband UEFA hat eine Neuordnung seines wichtigsten Wettbewerbs für Vereinsmannschaften beschlossen.

Vier zusätzliche Teilnehmer

2024 wird die Teilnehmeranzahl der Champions League von jetzt 32 auf 36 erhöht. Zwei der vier zusätzlichen Plätze werden der Liga zugewiesen, deren Mannschaften in der jeweils vorangegangenen Spielzeit die besten Europapokalergebnisse einfuhren. Die Liga, die in der UEFA-Rangliste an fünfter Stelle steht, darf in Zukunft drei Mannschaften ohne vorherige Teilnahme an der Ausscheidungsrunde in der Champions League ins Rennen schicken. Der vierte Platz geht an einen weiteren Landesmeister, der durch seinen Titelgewinn automatisch in den Wettbewerb einzieht.

Der neue Zeitplan sieht vor, dass die Mannschaften acht Spiele innerhalb von zehn Wochen bestreiten - anders als bisher nicht aufgeteilt in Gruppen, sondern innerhalb einer Liga-Anordnung.