EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Angriff auf Regierungsgebäude: Ermittlung gegen ehemaligen brasilianischen Justizminister Torres

Anderson Torres
Anderson Torres Copyright Eraldo Peres/Copyright 2022 The AP. All rights reserved
Copyright Eraldo Peres/Copyright 2022 The AP. All rights reserved
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das ehemalige Mitglied der Bolsonaro-Regierung wird von der Bundespolizei verhört.

WERBUNG

Die brasilianische Bundespolizei ermittelt gegen den ehemaligen Justizminister Anderson Torres, dem eine Verwicklung in den Angriff auf Regierungsgebäude am 8. Januar vorgeworfen wird. Rund um den Polizeistützpunkt, auf dem Torres festgehalten wird, verstärkten die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen.

Torres wurde am Samstag unmittelbar nach seiner Rückkehr aus den Vereinigten Staaten festgenommen. Von März 2021 bis zum Jahresende 2022 gehörte er dem Kabinett von Jair Bolsonaro an. Gewaltbereite Getreue des ehemaligen Präsidenten verwüsteten am 8. Januar Teile der Inneneinrichtung des Kongresses.

In Torres‘ Wohnung wurde ein Schriftstück gefunden, bei dem es sich um einen Entwurf für die Einsetzung des Verteidigungszustands handeln soll. Torres betonte, die Meldungen über das Schriftstück seien aus dem Zusammenhang gerissen worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Liebespaar Frankreich-Brasilien: Macron nimmt Scherze über ihn und Lula mit Humor

Massendemonstration für Ex-Präsident Bolsonaro

Sturm auf Regierungsviertel in Brasilien: Prozessbeginn gegen mutmaßliche Beteiligte