EU-Parlament stimmt für Unterbrechung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

EU-Parlament stimmt für Unterbrechung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Das EU-Parlament hat sich für die Unterbrechung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausgesprochen. Allerdings haben die Europaparlamentarier nur begrenzten Einfluss auf diese Verhandlungen.

Die Türkei ist schon seit Jahrzehnten in Gesprächen mit der Europäischen Union. Seit dem Putschversuch vom Juli 2016 und der folgenden Säuberungswelle hatten sich die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei aber drastisch verschlechtert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EU-Parlament fordert internationale Untersuchung der Wahlen in Serbien

Rückzieher: EU-Ratspräsident Michel will nicht mehr ins Europaparlament

Sind die Moldauer bereit für die EU?