Eilmeldung

Eilmeldung

Eiffelturm geschlossen: Erster Schnee in Paris

no comment

Eiffelturm geschlossen: Erster Schnee in Paris

In Paris sind heute die ersten Schneeflocken in diesem Winter gefallen. Doch die Freude über die weiße Pracht hielt sich bei vielen Großstädtern in Grenzen. Auf zahlreichen Straßen kam der Verkehr zum Erliegen. Auch der Eiffelturm blieb vorsorglich für Besucher geschlossen.

Bis Mitte nächster Woche soll der Schneefall weiter zunehmen. Für Teile Mittel- und Nordfrankreichs hat der französische Wetterdienst die zweithöchste Warnstufe „Orange“ ausgerufen. Es werden bis zu zehn Zentimeter Schnee erwartet.

In Paris fallen die Temperaturen in der Regel höher aus als im umliegenden Land. Schnee bleibt hier selten liegen. Und wenn doch, ist Chaos auf den Straßen vorprogrammiert. Die franzöischen Behörden werden immer wieder dafür kritisiert, nicht auf das Winterwetter vorbereitet zu sein. Bereits im vergangenen Jahr hatten Schnee und Eis die Hauptstadt weitgehend lahmgelegt.

Mehr no comment