Eilmeldung
This content is not available in your region

AKW Fessenheim im Elsass geht am Samstag vom Netz

euronews_icons_loading
AKW Fessenheim im Elsass geht am Samstag vom Netz
Copyright  ap video
Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Kernreaktor in Fessenheim an der Grenze zu Deutschland soll bis Ende Juni komplett und endgültig abgeschaltet werden, Reaktor Nummer 1 soll bereits dieses Wochenende vom Netz gehen.

Zum ersten Mal wird ein Atomkraftwerk gegen den Willen des Betreibers Electricité de France stillgelegt. Auch die Anwohner im kleinen elsässischen Ort Fessenheim hatten bis zuletzt für den Erhalt ihres AKW gekämpft - aus wirtschaftlichen Gründen.

Deutschland fordert seit langem, dass Frankreichs älteste Anlage aus Sicherheitsgründen abgeschaltet wird.

Die Abschaltung ist der erste Schritt in der neuen französischen Energiestrategie, die 2018 von Präsident Emmanuel Macron festgelegt wurde. Frankreich deckt etwa drei Viertel seines Stroms mit Atomkraft. Bis 2035 soll der Anteil auf 50% heruntergefahren werden.

Der Plan sieht auch die Schließung der französischen Kohlekraftwerke bis 2022 vor - aus Klimaschutzgründen.