USA heben Waffenembargo gegen Zypern auf

Greece Military Exercises
Greece Military Exercises Copyright AP 4285891HELLENIC NATIONAL DEFENSE GENERAL STAFF
Von Georgios Aivaliotis
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Waffenembargo für "nicht-tödliche Militärgüter" galt seit 1987, erlassen während eines der vielen Höhepunkte des Zypernkonflikts zwischen Griechenland und der Türkei. Ankara sieht dies als Provokation, die USA würden das östliche Mittelmeer destabilisieren.

WERBUNG

Die USA haben die Aufhebung eines seit 1987 bestehenden Waffenembargos gegen Zypern für "nicht-tödliche" militärische Güter angekündigt. Es galt für ganz Zypern und wurde verhängt, um eine friedliche Lösung im Zypern-Konflikt voranzubringen. Seit 1971 ist Nordzypern von der Türkei militärisch besetzt.

Die türkische Republik Nordzypern, die allein von der Türkei anerkannt wird, hat Ankara die Suche nach Gas erlaubt. Für den türkischen Präsidenten ist die Aufhebung des Waffenembargos ein Affront, die USA würden Frieden und Stabilität in der Region gefährden, so das türkische Aussenministerium.

Die größte Ungerechtigkeit ist es, eine Nation zu unterstützen, die sich im Laufe der Geschichte immer hinter anderen versteckt hat, um ihre geheimen Absichten zu verwirklichen. Wir sind diese Spielchen leid. Es ist schon komisch, wie bestimmte Länder versuchen, einen Staat, der sich nicht einmal selbst helfen kann, eine Regionalmacht, einer globalen Macht wie der Türkei als Köder zu präsentieren.
Recep Tayyip Erdogan
Türkischer Präsident

Der Steit im östlichen Mittelmeer ist alt, aufgeflammt ist er wieder wegen der militärisch unterstützen türkischen Gasexplorationen in Seegebieten, die sowohl Griechenland als auch die Türkei beanspruchen.

Die EU hat die Aktivitäten der Türkei verurteilt und plant Sanktionen gegen türkische Beamte, die mit der Energieexploration in Verbindung stehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Armenien empört: Aserbaidschan und Türkei beginnen Militärübung

Cyprus Confidential: Daten-Leak deckt Verbindung zwischen Abramowitsch und Putin auf

"Pogromartige Zustände": Schwere Ausschreitungen gegen Migranten in Zypern