Eilmeldung
euronews_icons_loading
#FreeBritney: Fans demonstrieren für Britney Spears

Proteste für Britney Spears: Rund 50 Fans der #FreeBritney-Bewegung haben vor einem Gerichtsgebäude in Los Angeles demonstriert, wo eine Anhörung über die Vormundschaft durch den Vater der Popsängerin angesetzt war.

Die Protestierenden trugen Schilder mit der Aufschrift "Conservatorship is slavery“ und "This is toxic“ (Vormundschaft ist Sklaverei" und "Das ist giftig").

Die Popsängerin Spears möchte persönlich vor Gericht über ihre Vormundschaft sprechen. Das sei ein Wunsch der 39-Jährigen selbst, teilte ihr Anwalt Samuel Ingham nach Informationen mehrerer US-Medien mit.

Die Anhörung soll am 23. Juni stattfinden. Ingham zufolge hatte Spears um einen schnellen Termin gebeten. Im Rechtsstreit mit ihrem Vater um ihre Vormundschaft hatte sich Spears bislang selbst kaum geäußert.