Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Begnadigung: Karim Benzema kehrt in französische Nationalmannschaft zurück

Von euronews
euronews_icons_loading
Begnadigung: Karim Benzema kehrt in französische Nationalmannschaft zurück
Copyright  Lionel Cironneau/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Karim Benzema steht vor der Rückkehr in die französische Fußball-Nationalmannschaft. Der 33-Jährige wurde von Trainer Didier Deschamps ins erweiterte Aufgebot für die Europameisterschaft berufen. Benzema, der in dieser Saison in 45 Einsätzen für Real Madrid 29 Tore erzielte, bestritt sein bisher letztes Länderspiel vor mehr als fünf Jahren.

Er fiel 2016 in Ungnade, als ihm vorgeworfen wurde, am Versuch beteiligt gewesen zu sein, seinen früheren Mannschaftskollegen Mathieu Valbuena mit einem Video, das diesen beim Geschlechtsverkehr zeigt, zu erpressen. Benzema stritt eine Verstrickung ab. Die Affäre zog auch politische Kreise, so sprach sich der damalige Ministerpräsident Manuel Valls seinerzeit gegen Benzemas Berufung aus.

Der Stürmer, der vor der jetzigen Begnadigung ein langes Gespräch mit Deschamps führte, sagte, er sei stolz, in die Nationalmannschaft zurückzukehren.