Ein Date mit Mr. Perfect? Filmtipp "Ich bin dein Mensch"

Ein Date mit Mr. Perfect? Filmtipp "Ich bin dein Mensch"
Copyright Bleecker Street
Copyright Bleecker Street
Von Andrea Büring
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Er weiß alles, räumt auf und macht Komplimente. Doch der ideale Mann in "Ich bin dein Mensch" ist ein humanoider Roboter. Kann eine Beziehung mit ihm gutgehen? Unser Filmtipp: "Ich bin dein Mensch". #Mariaschrader #deutscher Filmpreis

WERBUNG

Niemand ist perfekt - und was, wenn doch? Der Film "Ich bin dein Mensch" wagt das Gedankenspiel.

Eine Frau soll einen humanoiden Roboter für einige Wochen als Partner testen - Hightech in der Hülle des idealen Mannes, gespielt von Dan Stevens.

Der Schauspieler schwärmt vom Film. "Diese Rolle ist so vielschichtig. Selbst wenn ich auf Englisch gedreht hätte, wäre es eine große Herausforderung gewesen", sagt Stevens. "Dass es auf Deutsch war, war in gewisser Weise ein Bonus. Ich habe noch nie eine komplette Rolle auf Deutsch gespielt, und schon gar nicht die eines Drehbuchs, das so schön ist wie dieses."

Ich finde das Drehbuch süß, seltsam, lustig, bewegend und gedankenanregend.
Dan Stevens
Schauspieler

Seine Partnerin, die Schauspielerin Maren Eggert, erhielt den Silbernen Bären für ihre Rolle in "Ich bin dein Mensch".

Beim Deutschen Filmpreis hat die Tragikomödie »Ich bin dein Mensch« gleich vier Auszeichnungen gewonnen, darunter die Goldene Lola für den besten Spielfilm.

Der Film wurde auch als deutscher Beitrag zur nächsten Oscarverleihung in der Kategorie bester ausländischer Film ausgewählt. Regisseurin ist Maria Schrader, auf deren Konto auch die mit Preisen ausgezeichnete Serie "Unorthodox" geht.

Die gefeierte Regisseurin, fragt sich, "können wir als soziale Wesen mit jemand anderem eine Partnerschaft eingehen, der das alles nicht teilt, der in allem besser ist als wir? Können wir eine Partnerschaft eingehen mit jemandem, der nicht lebt? Der für nichts anderes da ist als uns glücklich zu machen? Der eigentlich der Mensch 2.0 ist? Der vielleicht sogar der bessere Mensch ist, zivilisierter als wir?"

Besser als wir? Eine unangenehme Vorstellung. Oder nicht? An diesem Donnerstag kommt der Film nach Deutschland und Österreich auch in die Schweizer Kinos.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schneller als Tom Cruise: Russen drehen ersten Spielfilm auf der ISS

Zurich Film Festival 2021 - Eine neue Generation

Unheimlich attraktiv: Tom ist Almas Roboter des Lebens