Auch Ungarn hat ein 49€ Ticket

Ein  Fahrgast in der U-Bahn-Station Deak ter in Budapest, Ungarn
Ein Fahrgast in der U-Bahn-Station Deak ter in Budapest, Ungarn Copyright Szilard Koszticsak/MTI - Media Service Support and Asset Management Fund
Von Euronews Travel
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ungarn hat gerade neue Pauschaltickets für den öffentlichen Nahverkehr eingeführt, mit denen Sie fast alle Bus- und Bahnverbindungen nutzen können, ohne separate Fahrkarten kaufen zu müssen.

WERBUNG

Wie funktioniert das neue ungarische Ticket? 

In Ungarn gibt es jetzt zwei neue Arten von Fahrkarten: Mit der nationalen Fahrkarte können Sie alle Bus- und Bahnlinien in Ungarn nutzen, die von den Eisenbahngesellschaften MÁV-START, MÁV-HÉV und GYSEV betrieben werden, sowie die Dienste der Busgesellschaft Volánbusz.

Die einzige Ausnahme bilden die städtischen Busse. Um zum Beispiel in Budapest mit dem Zug zu fahren, müssen Sie eine zusätzliche Fahrkarte oder einen speziellen Fahrschein kaufen. Mit ihnen können Sie jedoch Intercity-Züge und -Busse benutzen, die in Budapest ankommen.

Ungarn hat auch Regionaltickets eingeführt, mit denen Sie Busse und Bahnen in einer der 19 Regionen des Landes benutzen können.

Wie viel kosten die ungarischen Fahrkarten?

Die nationale Fahrkarte kostet rund 49 € für 30 Tage, wobei Studenten eine Ermäßigung von 90 % erhalten.

Das Regionalticket ist mit rund 25 € etwas günstiger und bietet ebenfalls 90 % Ermäßigung für Studenten. Wenn Ihre Reise über die Grenze in eine andere Region führt, müssen Sie zwei Fahrscheine kaufen, so dass die nationale Fahrkarte die günstigere Option ist.

Können Touristen in Ungarn Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr kaufen?

Ein Regional- oder Landesticket zum vollen Preis kann auch von ausländischen Staatsbürgern erworben werden. Wenn Sie also eine längere Reise nach Ungarn planen, könnte sich diese Investition für internationale Reisende lohnen.

Wenn Sie Anspruch auf einen ermäßigten Tarif haben, z. B. mit einem gültigen Studentenausweis, können Sie diesen auch als ausländischer Staatsbürger erwerben.

Wo kann man die ungarischen Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr kaufen?

Die beiden Fahrkarten sind an mehr als 1.100 Verkaufsstellen im ganzen Land erhältlich, unter anderem an MÁV-START-Schaltern, an Automaten und über die MÁV-App, an Volánbusz-Schaltern, in Bussen und an GYSEV-Schaltern.

Eine Karte, die zeigt, wo Sie die Tickets kaufen können, finden Sie hier.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York

Ungarns Rückzug aus Ex-Sowjetbank - Orbán beugt sich Druck der USA

Türkei und Ungarn lassen Schweden weiter auf NATO-Beitritt warten