EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Russland: Explosion zerstört 32 Wohnungen

Video. Russland: Explosion zerstört 32 Wohnungen

Beim Teileinsturz eines Wohnblocks in Russland sind am Donnerstag mindestens drei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Als Auslöser des Unglücks in der Stadt Ischewsk – 970 Kilometer östlich von Moskau – vermuteten die Behörden eine Gasexplosion.

Beim Teileinsturz eines Wohnblocks in Russland sind am Donnerstag mindestens drei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Als Auslöser des Unglücks in der Stadt Ischewsk – 970 Kilometer östlich von Moskau – vermuteten die Behörden eine Gasexplosion.

Lokale Medien berichteten, dass 32 Wohnungen zerstört wurden. Die anderen Teile des neunstöckigen Plattenbaus blieben stehen. Die Bewohnerinnen und Bewohner wurden evakuiert.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG