Die Sarkophage stammen laut Altertumsbehörden aus der Zeit um 500 v. Chr.

Ägypten: 2500 Jahre alte Sarkophage in Sakkara ausgestellt

Eine Ausstellung an der Grabstätte Sakkara in der Nähe von Kairo zeigt 2500 Jahre alte Sarkophage mit gut erhaltenen Mumien sowie Bronzestatuen und -gefäße. Die Ausstellungsstücke wurden dort kürzlich ausgegraben und sollen zukünftig in einer Daueraustellung im neuen Großen Ägyptischen Museum zu sehen sein - ein Megaprojekt in der Nähe der Pyramiden von Gizeh, das sich noch im Bau befindet.

Eine Ausstellung an der Grabstätte Sakkara in der Nähe von Kairo zeigt 2500 Jahre alte Sarkophage mit gut erhaltenen Mumien sowie Bronzestatuen und -gefäße. Die Ausstellungsstücke wurden dort kürzlich ausgegraben und sollen zukünftig in einer Daueraustellung im neuen Großen Ägyptischen Museum zu sehen sein - ein Megaprojekt in der Nähe der Pyramiden von Gizeh, das sich noch im Bau befindet.