Eilmeldung
euronews_icons_loading
Hongkong: Protest mit Laserpointern

Bei ihren Protesten gegen die Regierung haben die Demonstranten in Hongkong auch Laserpointer eingesetzt.

Sie leuchteten die Fassaden von Gebäuden an.

Die Pointer werden aber auch benutzt, um Polizeikameras zu blenden oder Überwachsungsversuch zu stören.

Die Polizei sagt, solche Laserpointer können als Waffen eingesetzt werden.