Video

4 Millionen im Schlamm: Gut für Haut und Seele

4 Millionen im Schlamm: Gut für Haut und Seele

Sachen gibt’s: Neun Tage lang amüsieren sich tausende Festivalbesucher im Matsch – einige sagen sogar, es würden Millionen an die Küste gelockt. Genauer gesagt: 4 Millionen Besucher sollen es im vergangenen Jahr gewesen sein, 430.000 davon aus dem Ausland. Die Organisatoren den 20. Schlamm-Festivals sagen, der Matsch habe ganz besondere Eigenschaften, die gut für die Haut und für die Seele seien.

Und wo gibt es so etwas: an der Küste von Boryeong, 190 Kilometer von der südkoreanischen Hauptstadt Seoul entfernt.

Spielen im Schlamm, Kämpfen im Schlamm, Entspannen im Schlamm, Baden im Schlamm… Wär das was für Sie?