EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Die kleine Putzkolonne
Zuletzt aktualisiert:

Video. Eine saubere Sache: Kinder in Japan dürfen Saurierskelett entstauben

Es war kein Frühjahrs-, sondern ein Winterputz: 22 Kinder durften am Montag im prähistorischen Musuem der Präfektur Gifu Saurierskelette entstauben, bewaffent mit Bürsten und Staubwedeln. Dabei ist das Museum Montags geschlosssen.

Es war kein Frühjahrs-, sondern ein Winterputz: 22 Kinder durften am Montag im prähistorischen Musuem der Präfektur Gifu Saurierskelette entstauben, bewaffent mit Bürsten und Staubwedeln. Dabei ist das Museum Montags geschlosssen.

Das Museum zeigt die Skelette von 13 Dinosauriern, darunter Allosaurus und Stegosaurus, die bei Kindern sehr beliebt sind.

Wer bei der Putzkolonne mit dabei sein darf, hat großes Glück. Entstaubt werden die Exponate nur einmal im Jahr. 

Eines der Kinder, das für die Reinigung der Köpfe des Tyrannosaurus und des Allosaurus zuständig war, sagte, es habe Spaß gemacht, die Zähne eines Tyrannosaurus zu putzen. Auch die 3 Meter hohen Modelle wurden von Mitarbeitern auf Trittleitern gereinigt.

Kurator Kozu Shohei sagte, die Reinigung sei wichtig, da der Staub auf den Skeletten sie schmutzig aussehen lasse und außerdem Risse in den Knochen verursachen könne. Und dass die Staubentfernung am Jahresende vor der Ankunft des neuen Jahres erfrischend sei.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG