EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Israelis zerstören Hilfslieferung für Gaza

Video. Hilfsgüter für Gaza von Israelis zerstört

Eine Gruppe Israelis hat Hilfskonvois auf dem Weg in den Gazastreifen blockiert und Lebensmittelpakete auf der Straße verstreut. Dies ist der jüngste in einer Reihe von Zwischenfällen, die sich ereigneten, nachdem Israel zugesagt hatte, ununterbrochene humanitäre Lieferungen in die belagerte Enklave zu ermöglichen.

Eine Gruppe Israelis hat Hilfskonvois auf dem Weg in den Gazastreifen blockiert und Lebensmittelpakete auf der Straße verstreut. Dies ist der jüngste in einer Reihe von Zwischenfällen, die sich ereigneten, nachdem Israel zugesagt hatte, ununterbrochene humanitäre Lieferungen in die belagerte Enklave zu ermöglichen.

Vier Demonstranten, darunter ein Minderjähriger, wurden bei dem Protest am Tarqumiya-Kontrollpunkt westlich von Hebron im israelisch besetzten Westjordanland festgenommen, wie die Anwälte der Festgenommenen mitteilten.

Auf Videos, die in den sozialen Medien kursierten, war zu sehen, wie Demonstrierende Vorräte aus den Lastwagen auf den Boden warfen, wobei der Inhalt der geöffneten Kartons auf der Straße verschüttet wurde.

Vergangene Woche wurden im Süden Israels vier Personen nach einem ähnlichen Protest verhaftet. Die Demonstrierenden wehrten sich dagegen, dass humanitäre Hilfsgüter in ein von der islamistischen Bewegung Hamas kontrolliertes Gebiet geliefert werden, wie ihre Anwälte mitteilten.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG