Eilmeldung
euronews_icons_loading
Neues Video der dramatischen Explosion im Hafen von Beirut

Noch immer tauchen weitere Amateuraufnahmen der schrecklichen Explosion im Hafen von Beirut, der Hauptstadt des Libanon auf, die weite Teile der Stadt zerstört hat. Mindestens 165 Menschen sind ums Leben gekommen, an die 6.000 Menschen wurden verletzt. Viele Verletzte mussten in teils weit entfernte Krankenhäuser gebracht werden, um überhaupt behandelt zu werden.

Einige Libanesen meinten, vieles erinnere sie an den Krieg - auch die Verletzungen.

Das neue Video, das die Explosion zeigt, wurde von einem Boot aus aufgenommen.

Am Anfang dachten viele an ein Erdbeben, denn die Erschütterung durch die Explosion war auch hunderte Kilometer entfernt spürbar.