Video

euronews_icons_loading
Hongkong: 18-Jähriger bei Krawallen durch scharfe Munition verletzt