EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Weiße Pracht und Chaos: Wie der Schnee Jerusalem aus der Fassung brachte
Zuletzt aktualisiert:

Video. Weiße Pracht und Chaos: Wie der Schnee Jerusalem aus der Fassung brachte

Geschlossene Schulen, blockierte Straßen, eiskalte Häuser und Schneeballschlachten: Eine seltene weiße Decke sorgte am Donnerstagmorgen über Jerusalem und Teilen des Nahen Ostens für einiges Chaos.

Geschlossene Schulen, blockierte Straßen, eiskalte Häuser und Schneeballschlachten: Eine seltene weiße Decke sorgte am Donnerstagmorgen über Jerusalem und Teilen des Nahen Ostens für einiges Chaos.

Nach Schneefällen in Athen und Istanbul, die auf einen außergewöhnlichen Sturm im östlichen Mittelmeerraum zurückzuführen waren, fielen am Mittwochabend in Jerusalem die ersten Schneeflocken, was Jugendliche dazu veranlasste, sich in der Altstadt mit Schneebällen zu bewerfen.

Ein seltener Anblick: Schnee über den Dächern von Jerusalem. Nach Angaben des meteorologischen Dienstes fielen bis 25 Zentimeter Schnee. Der Verkehr kam zum Erliegen.

Die staatliche Elektrizitätsgesellschaft gab bekannt, dass ein historisch hoher Stromverbrauch registriert wurde.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG