EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Ein erschöpfter Migrant im Hafen von Arrecife

Video. Fluchtpunkt Lanzarote: Über 140 Menschen aus Seenot gerettet

Die spanische Küstenwache hat vor der Küste Lanzarotes 143 Menschen aus drei kleinen Booten gerettet. Sie wurden in den Hafen von Arrecife gebracht. Ihr Gesundheitszustand wurde vom Roten Kreuz als grundsätzlich gut beschrieben. 

Die spanische Küstenwache hat vor der Küste Lanzarotes 143 Menschen aus drei kleinen Booten gerettet. Sie wurden in den Hafen von Arrecife gebracht. Ihr Gesundheitszustand wurde vom Roten Kreuz als grundsätzlich gut beschrieben. 

Seit vergangener Woche haben rund ein Dutzend Boote mit Migrantinnen und Migranten an Bord die Küsten der Kanarischen Inseln erreicht, das sind laut Küstenwache deutlich mehr als in den Vormonaten. Vermutlich ist der Trend auf die relativ guten Wetterbedingungen zurückzuführen.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG