EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Ein Soldat versucht Angehörige von Insassen des Litoral-Knastes zu beruhigen am 25. Juli 2023

Video. Bomben und Drogen: Großrazzia in Ecuadors gefährlichstem Gefängnis

Ein Großaufgebot von Polizei und Militär hat das berüchtigte Litoral-Gefängnis in der ecuadorianischen Hafenstadt Guayaquil durchsucht. 3 000 Sicherheitskräfte wurden für die Razzia benötigt. Sichergestellt wurden Gewehre, Sprengstoff, Sprengsätze, Bargeld, Computer, Fernseher und andere elektronische Geräte.

Ein Großaufgebot von Polizei und Militär hat das berüchtigte Litoral-Gefängnis in der ecuadorianischen Hafenstadt Guayaquil durchsucht. 3 000 Sicherheitskräfte wurden für die Razzia benötigt. Sichergestellt wurden Gewehre, Sprengstoff, Sprengsätze, Bargeld, Computer, Fernseher und andere elektronische Geräte.

Mangelnde Kontrollen nutzten die Insassen auch zum Anlegen eines Fischteichs und für die Haltung von Hühnern, Enten und 15 Hunden.

Bei einem Gewaltausbruch in dem Knast zwischen rivalisierenden Banden waren Ende Juli 31 Menschen ums Leben gekommen.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG