euronews_icons_loading
Medellin: Marihuana gegen Präsident Duque

In der kolumbianischen Großstadt Medellin hat eine große Demonstration von Cannabis-Enthusiasten und Konsumenten stattgefunden.

Sie fordern die Entkriminalisierung von Marihuana. 

Gleichzeitig stellten sie sich aber auch auf die Seite derer, die seit längerem gegen den konservativen Präsidenten Ivan Duque demonstrieren. Die Polizei geht sehr hart gegen diese Demonstranten vor und 26 von ihnen wurden getötet.