EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Niederlande erringen mühsamen Sieg gegen Polen

Für den Siegtreffer sorgt der Hoffenheimer Bundesligaprofi Wout Weghorst.
Für den Siegtreffer sorgt der Hoffenheimer Bundesligaprofi Wout Weghorst. Copyright Jens Buettner/dpa via AP
Copyright Jens Buettner/dpa via AP
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zuerst gab es einen schnellen Führungstreffer für Polen. Danach mühte sich die Niederland im ersten Spiel der Gruppe D. Für den Siegtreffer sorgt der Hoffenheimer Bundesligaprofi Wout Weghorst.

WERBUNG

Im ersten Spiel der Vorrundengruppe D gab es einen schnellen Führungstreffer für Polen. Danach mühte sich die Niederland lange, bevor der Hoffenheimer Bundesligaprofi Wout Weghorst erst ganz zum Schluss für den Siegtreffer sorgte.

Letztlich setzen sich die Oranjes mit 2:1 gegen Polen durch. Adam Buksa hatte die Polen in Hamburg in der 16. Spielminuten in Führung gebracht. Cory Gakpo gelang in der 29. Minute der Ausgleich zum 1:1-Halbzeitstand. Für den späten Treffer zum 2:1 sorgte Hoffenheimer Weghorst in der 83. Minute und führte die Elftal von Trainer Ronald Koeman vor einem orangefarbenen Fan-Meer im Hamburger Volksparkstadion zum Sieg.

Polen drängte in der Schlussphase zwar noch auf den Ausgleich, doch der Ball fand trotz guter Möglichkeiten noch in der Nachspielzeit keinen weg ins ins niederländische Netz.

Mehr als 20.000 Oranje-Fans sollen unter den rund 50.000 Zuschauern im voll besetzten Volksparkstadion gewesen sein. Nächster Gegner der Niederländer ist am Freitag um 21 Uhr in Leipzig Vizeweltmeister Frankreich. Polen trifft drei Stunden vorher in Berlin auf Österreich.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Euro 2024: diese Teams kommen ins Achtelfinale

EM24: Portugal bezwingt Tschechien in Nachspielzeit

Fußball-EM 2024: Schottland hofft auf Sieg bei Auftaktspiel gegen Deutschland