Sonne, Wasser, Wind: Kasachstan setzt verstärkt auf die Natur zur Stromerzeugung

Sonne, Wasser, Wind: Kasachstan setzt verstärkt auf die Natur zur Stromerzeugung

Mit Unterstützung von

Kasachstan will bis 2060 kohlenstoffneutral werden. 40 km von Astana entfernt sorgen 29 Windräder für Strom. Weitere entstehen.