Verbandspräsident Luis Rubiales küsst Spielerin Jennifer Hermoso

Video. Nicht einvernehmlich: Jenni Hermoso widerspricht im Kuss-Skandal

In der Kussaffäre meldet sich die Spielerin Jenni Hermoso mit einer Mitteilung und erklärt, sie habe dem Kuss nie zugestimmt. Verbandspräsident Rubiales hatte den Kuss als "einvernehmlich" bezeichnet.

Aktuelles Video