Eilmeldung
euronews_icons_loading
Skigebiete in der Ukraine haben trotz Corona offen

Corona-Pandemie? Lockdown? Alles kein Thema in den Skigebiete der Ukraine. Das Land hat den alpinen Skisport freigegeben, auch wenn - oder vielleicht auch weil - die Konkurrenz in Mitteleuropa viele Skigebiete geschlossen hat.

In Bukovel beispielsweise, einem der größten Skigebiete in Osteuropa, ist bis Ende kommenden Monats kein Zimmer zu bekommen. Die Leitung des Skigebiets macht die Besucher auf die Gefahr einer Ansteckung aufmerksam und fordert sie auf, vorsichtig zu sein. Normalerweise kommen jedes Jahr etwa zwei Millionen Sportler hierher, etwa ein Viertel davon sind Ausländer.

Wieviele es am Ende dieser Saison sein werden, lässt sich noch nicht absehen.