euronews_icons_loading
Die Straßen von London sind fast menschenleer

Großbritannien hat am Dienstag erstmals innerhalb von 24 Stunden mehr als 60.000 Neuinfektionen registriert. Am Vortag war ein neuer Lockdown über England und Schottland verhängt worden. Premierminister Boris Johnson lobte die britische Impfkampagne: Mehr als 1,3 Millionen Briten seien bereits geimpft worden.