EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
Schneechaos auf Island

Video. Wetterchaos auf Island - Hunderte sitzen auf dem Flughafen fest

Schneechaos auf Island - Hunderte Reisende sitzen wegen Wetterwarnungen auf dem Flughafen Keflavik fest, einigen waren bereits am Vortag ihre Flüge gestrichen worden. Alle internationalen Flüge wurden am Montag gestrichen, viele weitere wurden am Dienstag annulliert.

Schneechaos auf Island - Hunderte Reisende sitzen wegen Wetterwarnungen auf dem Flughafen Keflavik fest, einigen waren bereits am Vortag ihre Flüge gestrichen worden. Alle internationalen Flüge wurden am Montag gestrichen, viele weitere wurden am Dienstag annulliert.

Vielerorts ist die Reykjanesbraut, die Straße, die den Flughafen mit der Stadt Reykjavik verbindet, unpassierbar. Passagiere und Besatzungen sitzen entweder in der Stadt oder auf dem Flughafen fest.

Der Flughafen ist zwar geöffnet, aber die Fluggesellschaften entscheiden selbst, ob sie landen. Busse brachten die Menschen am Montagabend vom Flughafen zurück nach Reykjavik. 

Am Montag wurde vom Zoll eine Genehmigung für den Verkauf von Speisen an Gestrandete eingeholt; sie ist erforderlich, da die Restaurants in der Sicherheitszone sind.

Die Situation sei schlimm und für internationale Flüge eine Herausforderung, sagte der CEO von Icelandair am Montag. Die Fluggesellschaft versuche alles, um die Passagiere an ihr Ziel zu bringen, könne aber nicht garantieren, dass alle Passagiere noch vor Weihnachten fliegen können.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG