EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Feuer nahe des historischen Klosters Hosios Lukas in Stiri.
Zuletzt aktualisiert:

Video. UNESCO Kloster Hosios Lukas: Feuer verzehrt Gebäude aus 10. Jahrhundert

Das historische Kloster Hosios Lukas in Stiri war von wütenden Flammen umgeben. Mönche, Feuerwehrleute und Freiwillige unternahmen außergewöhnliche Anstrengungen, um das UNESCO Weltkulturerbe in Mittelgriechenland vor den nahenden Waldbränden zu schützen. 

Das historische Kloster Hosios Lukas in Stiri war von wütenden Flammen umgeben. Mönche, Feuerwehrleute und Freiwillige unternahmen außergewöhnliche Anstrengungen, um das UNESCO Weltkulturerbe in Mittelgriechenland vor den nahenden Waldbränden zu schützen. 

Hosios Lukas - auch Kloster Osios Lukas oder Lukaskloster - ist eines der bedeutendsten byzantinischen Bauwerke der Welt und neben Daphni und Nea Moni das wichtigste byzantinische Bauwerk in Griechenland.

Bereits am Mittwoch wurde die Evakuierung des Klosters und der Pilgerstätte angeordnet worden. Das Feuer verzehrte den Klosterhof und eines der ältesten Gebäude des Komplexes aus dem 10. Jahrhundert, einschließlich des Daches. 

Die griechische Kulturministerin Lina Mendoni und der Bischof von Thiva, Livadia und Avlida waren ebenfalls vor Ort, um bei den Löscharbeiten zu helfen. Die Stätte beherbergt eine der am besten erhaltenen Sammlungen von Mosaiken aus der makedonischen Renaissance von Byzanz.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG