EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

Bei rusischen Luftangriffen in der Stadt Charkiw wurde ein Wohngebiet getroffen.

Video. Inferno nach russischem Angriff: Charkiw brennt

Bei russischen Luftangriffen auf die Stadt Charkiw ist ein Wohngebiet getroffen worden. In drei Häusern brach ein Feuer aus, ein Dutzend weiterer Häuser wurden bei dem Angriff beschädigt, wie örtliche Behörden mitteilten.

Bei russischen Luftangriffen auf die Stadt Charkiw ist ein Wohngebiet getroffen worden. In drei Häusern brach ein Feuer aus, ein Dutzend weiterer Häuser wurden bei dem Angriff beschädigt, wie örtliche Behörden mitteilten.

Russische Truppen greifen die zweitgrößte Stadt der Ukraine schon seit mehr als zwei Jahren - also seit dem Einmarsch im Nachbarland - immer wieder an.

Es ist nicht klar, ob Russland seine erwartete Sommer-Offensive im Krieg in der Ukraine bereits begonnen hat.

In mehreren Regionen an der Grenze zwischen der Ukraine und Russland gibt es heftige Kämpfe. Tausende Menschen wurden aus Charkiw evakuiert.

Zuletzt hatten die russischen Truppen vor allem die Energie-Infrastruktur der Ukraine angegriffen. Offenbar will Moskau einen Blackout in der Ukraine provozieren.

In der Ukraine wird die Energieversorgung - so gut es geht - immer wieder repariert.

Laut Experten versuchen russische Truppen derzeit auch die Stadt Kupjansk einzunehmen.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG