Eilmeldung
euronews_icons_loading
Indien führt mobile Corona-Teststationen ein

Viele Neugierige versammelten sich in der indischen Stadt Jetalpur vor einem knallroten Fahrzeug, aus dem zwei behandschuhte Arme ragten.

Es handelt sich um eine mobile Corona-Teststation, die denkbar einfach konzipiert ist. Zur Desinfektion müssen nur die Handschuhe des Testers gereinigt werden.

Der Behördenvertreter Arum Babu sagte zur Erklärung: "Wir wollen unsere Beschäftigten im Gesundheitswesen schützen, denn die Zahl der Infektionen, die in letzter Zeit bei den Beschäftigten im Gesundheitswesen aufgetreten sind, ist wirklich hoch. Deshalb versuchen wir, dies zu verhindern. Und in gewisser Weise versuchen wir, sowohl die Bevölkerung als auch die im Gesundheitswesen tätigen Personen zu schützen. Denn auf lange Sicht wird die Infektion bleiben, das Virus wird bleiben."