Im Norden Georgiens haben Demonstranten gegen den Bau eines Wasserkraftwerks protestiert. Die Polizei ging mit Tränengas und Gummigeschossen gegen sie vor.
Den ganzen Artikel lesen

merhr Nachrichten